FAQ - e-Kataloge

Ein e-PROgramm! e-Katalog ist ein blätterbares Dokument im Internet, das einem Buch, einem Magazin oder einer Zeitschrift nachempfunden ist.
e-PROgramm! e-Kataloge werden aus PDF Dateien generiert. Für e-PROgramm! e-Katalog werden oft auch weitere Bezeichnungen wie z.B. pageflip, eBook, flipbooks, flash flip, Blätterdokument, blätterbare Kataloge oder Multimedia-Magazin verwendet.

Grundsätzlich gibt es serverseitig keine speziellen Systemvoraussetzungen. Der Server muss lediglich den Abruf der gehosteten Daten über das HTTP- , oder das verschlüsselte HTTPS-Protokoll unterstützen. Unsere ePaper enthalten keine Dateien, die Schreibrechte auf dem Server benötigen, Leserechte auf die Daten sind somit völlig ausreichend. Um ein ePaper zu hosten benötigen Sie ausreichend Speicherplatz auf Ihrem Webserver (je nach Umfang des ePaper).

Das e-PROgramm! e-Katalog Professional kann derzeit bis zu 2000 Seiten darstellen. Das e-Katalog Standard kann maximal 500 Seiten anzeigen. PDF-Dateien, die die maximale Seitenanzahl für eines der Produkte überschreiten, werden nicht in ein e-Katalog konvertiert.